Default Avatar

Janos Borst-Graetz

Wiss. Mitarbeiter

Computational Humanities
Paulinum
Augustusplatz 10, Raum P 614
04109 Leipzig

Kurzprofil

Aktuelle Forschungsinteressen liegen im Bereich Grundlagen und Anwendung neuronaler Netzwerke zur Textklassifikation in Umgebungen mit wenig bis keinen Trainingsdaten (fewshot, zeroshot).

  • Data Mining und Wertschöpfung
    Scheuermann, Gerik
    Laufzeit: 04.2018 - 03.2022
    Mittelgeber: EU Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Bild- und Signalverarbeitung; WINF/Informationssysteme in der Logistik; Innovationsmanagement/-ökonomie (IMW); Automatische Sprachverarbeitung
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Borst-Graetz, J.; Niekler, A.; Körner, E.; Opasjumruskit, K.
    Language Model CNN-driven similarity matching and classification for HTML-embedded Product Data
    2020.
    Details ansehen

weitere Publikationen