Liebe Teilnehmende des Aufbaukurs I im Wintersemester 2022/2023

Sie wissen mittlerweile sicherlich bereits von Frau Schöneburg-Lehnert oder Frau Vargyas, dass der Aufbaukurs dieses Semester vom Referat für Qualitätsmanagement Studium und Lehre zur Evaluation vorgesehen ist bzw. haben auch dort bereits ein paar Fragen zur Lehrveranstaltung beantwortet.

In diesem Rahmen darf ich Sie herzlich dazu einladen, jeweils kurz folgende Fragen zu den von mir verantworteten Veranstaltungen "Didaktik der Stochastik" und "Didaktik der Neuen Medien" zu beantworten:

1) Geben Sie die wichtigsten Erkenntnisse an, die Sie bisher durch die Lehrveranstaltung gewonnen haben.
2) Welche Lehrangebote und -materialien unterstützen Ihr Lernen in dieser Lehrveranstaltung (sowohl digital als auch in Präsenz)?
3) Erklären Sie kurz, welche methodischen Umsetzungen in der Präsenzveranstaltung Sie als besonders gewinnbringend empfanden.
4) Was erschwert Ihnen das Lernen in dieser Lehrveranstaltung?
5) Welche Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben Sie bzgl. der Gestaltung der Lehrveranstaltung?

Gleich hier und digital und natürlich alles anonym, es sollte auch nicht lange dauern. Als kleine Motivation gibt's ganz am Ende eine kleine Aufgabe, die einerseits ganz niedlich ist, zweitens jedes Jahr wieder in den Stochastikunterricht passt und drittens Ihnen demnächst begegnen könnte (pssst....).

Vielen Dank für Ihre Mithilfe & viele Grüße
Thomas Krohn

Didaktik der Stochastik

Die Teilnahme ist freiwillig, anonym und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Sto 1. Geben Sie die wichtigsten Erkenntnisse an, die Sie bisher durch die Lehrveranstaltung gewonnen haben.
Sto 2. Welche Lehrangebote und -materialien unterstützen Ihr Lernen in dieser Lehrveranstaltung (sowohl digital als auch in Präsenz)?
Sto 3. Erklären Sie kurz, welche methodischen Umsetzungen in der Präsenzveranstaltung Sie als besonders gewinnbringend empfanden.
Sto 4. Was erschwert Ihnen das Lernen in dieser Lehrveranstaltung?
Sto 5. Welche Wünsche oder Verbesserungsvorschläge haben Sie bzgl. der Gestaltung der Lehrveranstaltung?